Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Heizungstausch

Heizungstausch mit Preg: Eine neue Heizung für Ihr Heim

Wer im Innviertel den Heizungstausch seiner alten Heizung plant, kann vertrauensvoll auf Installateur Preg setzen. Unser Meisterbetrieb berät Sie zum Austauschen Ihrer alten Öl-, Gas- oder Nachtspeicher-Heizung. Von der Erstanfrage bis zur Installation der neuen Heizung sorgt wir für reibungslose Abläufe und zufriedene Kunden.

Unser Meisterbetrieb (Standorte: Wildenau, Braunau, St. Marienkirchen) bietet Ihnen die optimale Begleitung durch den gesamten Heizungstausch. Wir beraten Sie auch zur Förderung des Heizungstauschs durch den Bund und das Land Oberösterreich.

Wildenau

Sankt Marienkirchen

bei Schärding

Braunau

SIE WOLLEN IHRE HEIZUNG AUSTAUSCHEN?

Sprechen Sie mit uns über neue Heiztechnik für Ihr Zuhause!

HEIZUNG. WASSER. ZUKUNFT.

Alte Öl- und Gasheizungen austauschen

Sie heizen mit fossilen Brennstoffen (Ölheizung, Allesbrenner, Gas-Therme) und wollen die alte Heizung tauschen? Durch neue gesetzlich Vorgaben wird der Heizungstausch (Ausstieg aus fossilen Brennstoffen) immer dringlicher. Installateur Preg (Wildenau, Braunau, St. Marienkirchen) berät Kunden aus dem Innviertel zum Austausch alter Öl- oder Gasheizungen. Der Ausstieg aus fossilen Brennstoffen wird aktuell mit hohen Förderungen durch Bund und Land unterstützt. Deshalb wenden Sie sich an unseren Meisterbetrieb für den Heizungstausch in Ihrem Zuhause!

Beratung zum neuen Heizsystem

Um den Heizungstausch optimal zu gestalten beraten wir Sie intensiv zu den Möglichkeiten einer neuen Heizung. Welche Heizung kann Ihre Öl- oder Gasheizung ersetzen? Ist Biomasse-Heiztechnik ideal oder bietet sich ev. doch eine Wärmepumpe an? Dafür begutachten wir Ihre alte Heizanlage und die Lagermöglichkeiten für Brennstoffe. Daraus kann man bereits wichtige Erkenntnisse für die Wahl der neuen Heiztechnik ableiten. Auch Ihre Anforderungen und Vorstellungen zum neuen Heizsystem sind ein wichtiges Kriterium, das wir in die Erstberatung einfließen lassen. So entsteht Stück für Stück ein klares Bild, welcher Brennstoff und Heizkessel die ideale Wahl für Ihr Zuhause darstellt.

Planung und Auslegung der neuen Heizanlage

Als erfahrener Meisterbetrieb setzen wir bei der Planung neuer Heiztechnik für den Heizungstausch auf fachmännische Planung. Die Auslegung der neuen Heizung wird professionell geplant, um sicherzustellen, dass die neue Heizanlage Ihr Zuhause bei optimalen Heizkosten mit Wärme versorgt. Im nächsten Schritt erhalten Sie ein transparentes Angebot für den Heizungstausch.

Förderberatung durch unser Team

Wir zählen die Förderberatung für unsere Kunden zu einer Kernaufgabe beim Heizungstausch. Unser Team nimmt Sie an der Hand und hilft Ihnen souverän durch den Förder-Dschungel. Die hohen Förderungen vom Bund im Rahmen von „Raus Aus Öl“ sowie deren Kombination mit Förderungen vom Land Oberösterreich ergeben hohe Fördersumme, die den Heizungstausch finanziell wesentlich einfacher machen. Das Team von Installateur Preg begleitet Sie durch die Ausarbeitung der Förderunterlagen, sodass die Einreichung ein echtes Kinderspiel für Sie wird.

Förderungen für den Heizungstausch

Die Förderungen für den Austausch alter Öl- und Gasheizungen fallen in Österreich aktuell sehr hoch aus. Bund und Land fördern den Ausstieg aus fossilen Brennstoffen mit vielen Tausend Euro. Wer sich also aktuell für den Umstieg auf Biomasse oder eine Wärmepumpe entscheidet, wird vom Staat dabei unterstützt.

Ein kleiner Einblick in die aktuellen Förderungen durch den Bund und das Land Oberösterreich:

  • Bundesförderung RAUS MIT ÖL UND GAS*-BONUS: Auch 2021 stehen in Österreich Fördermittel für den Ausstieg aus fossilen Brennstoffen bereit. Folgende Leistungen können Sie beim Heizungstausch durch den Bund fördern lassen: Planungs- und Materialkosten, Montage und Entsorgung der alten Heizanlage.
  • Landesförderungen in Oberösterreich: Sie können die Förderung vom Bund mit einer Förderung des Landes Oberösterreich kombinieren.

Damit Sie die volle Bandbreite der Fördergelder in Anspruch nehmen können, berät Sie das Team von Installateur Preg zur Ausarbeitung und Einreichung aller Förderunterlagen.

Neue Heizung entlastet das Geldbörsel und die Umwelt

Viele Eigenheimbesitzer mit Öl- oder Gasheizungen sind aktuell nicht begeistert, dass der Gesetzgeber den Ausbau alter fossiler Heiztechnik vorschreibt. Aber die hohen Förderungen ermuntern viele den Heizungstausch jetzt anzugehen. In der Beratung mit unserem Team sind viele Kunden erstaunt, dass moderne Heiztechnik (Biomasse oder Wärmepumpe) die jährlichen Heizkosten wesentlich senkt. So sparen Sie mit der neuen Heizung jährlich bares Geld ein, was die Freude hebt. Auch beim Gedanken an Kinder, Enkel oder gar Urenkel steigt die Motivation vieler Hausbesitzer auf erneuerbare Energie für die Wärmegewinnung umzusteigen. Mit dem Heizungstausch und dem Ausstieg aus fossilen Brennstoffen leisten wir gemeinsam einen wichtigen Beitrag für die nächsten Generationen!

Geplanter Heizungstausch bringt Vorteile

Wer den Heizungstausch bewusst plant, kann nicht nur die vollen Förderungen nutzen, sondern wird auch beim Tausch der Heiztechnik weniger Sorgen und Stress haben. Wer mit der Erneuerung wartet, bis die alte Heizung regelmäßig Probleme macht oder gar ausfällt, hat keinen Spielraum seine Kaufentscheidung und die Installationsarbeiten in Ruhe zu planen. Deshalb empfehlen wir grundsätzlich den geplanten Heizungstausch:

  • Zeit für Beratung und Entscheidungsfindung
  • Kein Heizungsausfall während der Heizperiode
  • Gemeinsame Zeitplanung der Baustelle ist möglich

Wir raten allen Interessenten den Heizungstausch möglichst bald mit unserem Team zu planen und nicht zu warten, bis mitten im Winter die alte Ölheizung oder die Gastherme mit einem Totalschaden ausfällt.

Heizungsinstallation durch unseren Meisterbetrieb

Wenn Sie sich nach der Beratung, Planung und Angebotsphase für den Heizungstausch mit unserem Meisterbetrieb entschieden haben, erfolgt der Heizungstausch durch unsere erfahrenen Heizungsmonteure. Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir einen Zeitplan und organisieren alle notwendigen Arbeitsschritte vom Abbau der alten Heizanlage über die Entsorgung alter Öltanks und Kessel bis zur Installation. Die Inbetriebnahme Ihrer neuen Heizung erfolgt durch unser Partner Hargassner oder Buderus (je nach Heizsystem). Wir arbeiten zuverlässig, sauber und halten vereinbarte Termine ein. Außerdem nimmt sich unser Team viel Zeit, um Sie mit der neuen Heizungssteuerung vertraut zu machen.

Häufige Kundenfragen zum Heizungstausch

Was statt Ölheizung?

Welches Heizsystem können Sie statt einer Ölheizung in Erwägung ziehen? Um Fördermittel zu erhalten, muss der Umstieg auf erneuerbare Energien erfolgen. Das heißt in der Praxis, dass Sie Ihre Ölheizung gegen einen Biomasse-Heizkessel (Pellets, Hackschnitzel oder Stückgut) oder eine Wärmepumpe austauschen. Eine Wärmepumpe kommt jedoch nur in Frage, wenn Sie bereits mit Bodenheizung die Wärme in die Wohnräume bringen, da die Vorlauftemperatur der Wärmepumpe für klassische Heizkörper zu niedrig ist. Deshalb entscheiden sich viele Kunden beim Tausch der Ölheizung für eine Biomasse-Heizanlage.

Was kostet der Austausch einer Ölheizung?

Die Kosten für den Austausch einer Ölheizung sind abhängig von der gewählten Heiztechnik für den Austausch. Biomasse ist der dauerhaft günstigste Heizstoff. Sie sehen schon, die Frage nach den Kosten für den Austausch der Ölheizung ist eine sehr individuell. Deshalb berät das Team von Installateur Preg Kunden im Innviertel persönlich und erstellt ein transparentes Angebot mit allen Kosten als Basis für Ihre Entscheidung.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Schreiben Sie uns gerne über unser Kontaktformular, per Mail,
oder rufen Sie uns direkt an!

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zusammen zu Arbeiten!

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookie Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von Ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button "Alle akzeptieren" zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und diese mit dem Button "Auswahl akzeptieren" speichern.